Vier gewinnt!

 

Oder genauer gesagt: vier Freibauern gewinnen!
In der Partie Timofeev-Khismatullin (Russische Meisterschaft 2009) zog Schwarz in obiger Stellung 48. … b6 und griff damit sowohl den Turm auf a5 als auch den Bauern auf c5 an. Timofeev, bereits eine Qualität im Rückstand, steckte mit dem unglaublichen Zug 49. b4!! zusätzlich einen Turm ins Geschäft und erhielt dafür vier verbundenen Freibauern. Welch schöner Anblick!
Im weiteren Partieverlauf konnten die schwarzen Türme nur hilflos dabei zuschauen, wie die weiße Bauernlawine die schwarze Stellung überrannte.

Die Partie zum Nachspielen:

Timofeev - Khismatullin

 

(Dinh Bao Duong)