Das ist Werbung für unser Schnellschachturnier

Liebe Langener, Langenerinnen, Nicht-Langener und nicht Langenerinnen und gerne auch die Langener und Langenerinnen aus der Nähe von Bremerhaven:

 Hört ihr Menschen, lasst euch sagen

die Uhr hat halb neun geschlagen.
Und wie immer in großer Zahl,
finden sich Spieler im Spiellokal
zu erringen des Monats höchste Ehr
den Langener Schnellschach-Siegerlorbeer.

 

Ich möchte nicht den deutschen Reimpokal gewinnen,
sondern Teilnehmer/innen gewinnen.
Und sollte dies im Übermaß gelingen,
werd´ ich eine Geschicht´ auf die Website bringen.
Und in dieser Woche nicht vergessen:
Helau/Alaaf auch hier in Hessen.
 
Also dann: bis Freitag um 20.30 Uhr beim Schachklub Langen.
(Jörg Berkes)

Franz und Michael im vorderen Mittelfeld

Einträchtig mit jeweils 6,0 Punkten aus 11Partien belegten Franz Mann und Michael Arnold beim Bad Vilbeler Schnellschach-Open die Plätze 21 und 22 und ließen dabei einige DWZ-stärkere Spieler hinter sich. Sieger wurde IM Dann vor dem wohlbekannten GM Epishin.

Endtabelle

Gellingt die schachliche Revanche?

Am Freitag geht es gegen Schafo Darmstadt um den Einzug in die 2. Runde des Bezirkspokals. Mal schauen, ob die schachliche Revanche für die 1:7-Niederlage gelingt. Mitfiebern erwünscht!

Nichts gefunden - also auch nichts gewesen?

Ergebnisse zum Seligenstädter Open und zum Frankenthaler Schnellschach-Open findet man im Netz nicht - jedenfalls ich nicht. Da ich auch keine Infos erhalten habe, dass jenmald aus Langen teilgenommen hat, gehe ich mal davon aus, dass die fehlende Berichterstattung an dieser Stelle nicht weiter relevant ist. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Heusenstammer Schloss-Open - wer macht mit außer mir und noch mehr als 100 anderen?

Auch wenn ich mich noch nicht angemeldet habe, so bin ich doch entschlossen mitzumachen beim Heusenstammer Schloss-Open. Es soll - auch wenn ich dies nicht auf Anhieb gefunden habe, Preisermäßigungen geben, wenn mehrer Spieler eines Vereins starten. Es ist auch möglich, wenn Schule, Beruf oder Anderes dies fordern - einzelne Runden auszusetzen. Bei Geldeingang bis 12. November ist nur ein geringerer Beitrag zu zahlen. Es haben sich auch einige DWZ-Schwächere angemeldet, so dass das Turnier auch für Nachwuchsspieler geeignet ist. Details sind der Ausschreibung zu entnehmen.

(Jörg Berkes)

 

Blitzschach - bei uns und anderswo

Beim Blitzturnier in Griesheim war nicht viel los, als ich teilnahm, und auch in Heusenstammm beim Blitzturnier waren es mit mir nur 6 Teilnehmer. Ich habe gegen alle anderen 5 Teilnehmer mit weiß gewonnen und mit Schwarz - mit Ausnahme eines Remis - immer verloren. Platz 4, na ja. Und dann noch Erinnerngen austauschen mit Dr. Benninger damals, als wir beide noch in Worms - in verschiedenen Vereinen Schach gespielt haben oder mit Ralf Ziegler, der an die Zeit erinnerte, als er mit Rainer Sallwey als Betreuer Deutscher Jugendmannschaftsmeister wurde. Aber in puncto Anzahl der Teilnehmer und spannende Wettkämpfe lobe ich mir doch den SK Langen, wo man - von kleinen Sommerlöchern abgsehen - sicher sein kann, dass mindestens 10, manchmal 20 und in Extremfällen fast 30 Teilnehmern bei Schnellschach- und Blitzschachturnieren anwesend sind, darunter auch Spieler der 1. Mannschaft.

Und falls ein Vereinsfremder dies liest: Ja, das ist Werbung in eigener Sache - wir freuen uns über Gäste, auch wenn sie Gäste bleiben wollen.

Bezirkspokal gegen Schafo

Am nächsten Freitag steigt die 1. Runde im Bezirkspokal gegen Schafo. Eine 1:7-Niederlage wie im Mannschaftskampf kann es nicht geben - es sind nur 4 Bretter zu besetzen. Dem Verlierer bleibt noch die Chance, Lucky Loser zu werden.

Nachtrag Schnellturnier

Beim Oktober-Blitzturnier waren 20 Teilnehmer am Start. Es siegte Michael Walz (aus der dritten Mannschaft) mit 4,5 Punkten vor den Punktgleichen Joseph Bernhart und Frank Eurich.

Blitzturnier am Freitag

Am kommenden Freitag ist wieder ml der letzte Freitrag im Monat und das heißt - offenes Blitzschachturnier beim Schachklub Langen mit Jahreswertung. Wie viele Gäste können wir begrüßen?